Wie wird 4 in römischen Zahlen dargestellt?

IV
III
Sowohl IV als auch IIII
Keine dieser Möglichkeiten ist richtig
Beide Schreibweisen sind korrekt. In der Antike wurden römische Ziffern anders, viel weniger konsequent als heute aufgezeichnet. Momentan ist die vierte Zahl normalerweise IV, aber nicht immer - im Fall von Uhrziffern ist das Schreiben von vier als IIII akzeptiert worden. Diese Tradition hat eine praktische Basis: Dank dieser IV-Nummer wird nicht mit VI verwechselt, besonders wenn die Uhr aus der Tasche entfernt wird.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalantike RomMathematikZahlen

Antworten Verteilung nach Land

IV
III
Sowohl IV als auch IIII
Keine dieser Möglichkeiten ist richtig
Antworten
flagAustralien
35%
0%
64%
0%
28
flagPakistan
40%
0%
60%
0%
10
flagÖsterreich
58%
0%
41%
0%
17
flagWeißrussland
50%
0%
40%
10%
10
flagGriechenland
60%
0%
40%
0%
10
flagVereinigte Staaten
56%
4%
34%
3%
91
flagVereinigtes Königreich
72%
2%
26%
0%
50
flagUkraine
71%
2%
26%
0%
42
flagPolen
74%
0%
23%
1%
6170
flagDeutschland
72%
2%
21%
2%
74
flagNiederlande
70%
10%
20%
0%
10
flagIndien
80%
0%
17%
1%
52
flagRussland
78%
4%
10%
6%
47
flagUnbekannt
90%
0%
9%
0%
21