Was ist die gefährlichste Art von Vulkanausbruch, die den größten Schaden verursacht?

Strombolianische Eruption
Plinianische Eruption
Peleanische Eruption
Hawaiische Eruption
Die plinianischen Eruptionen als Teil des vulkanischen Geschehens sind außerordentlich explosive Ausbrüche, die mit gewaltigen Aschenfällen verbunden sind. Innerhalb weniger Stunden können dabei durch die Vulkanschlote einige Kubikkilometer Magma aufsteigen. Der gewaltige Druck und die vehement entweichenden Gase stoßen alte Reste des Pfropfs nach oben und reißen glühende Lavafetzen und Felsbrocken aus der Kraterwand mit. Der Mount St. Helens in Amerika gehört ebenso zu diesem Ausbruchstyp wie der Vesuv in Italien und der Laacher See in der Vulkaneifel.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalKatastrophenKuriositätenNaturVulkaneVulkanismus

Antworten Verteilung nach Land

Strombolianische Eruption
Plinianische Eruption
Peleanische Eruption
Hawaiische Eruption
Antworten
flagAustralien
45%
35%
5%
15%
20
flagDeutschland
36%
32%
14%
16%
74
flagUkraine
31%
31%
12%
25%
16
flagPolen
27%
30%
21%
19%
1303
flagVereinigte Staaten
29%
29%
35%
5%
37
flagIndien
25%
20%
16%
37%
24
flagVereinigtes Königreich
24%
17%
24%
34%
29
flagÖsterreich
70%
10%
20%
0%
10